Ersetzen Sie Ihre alte Leuchte mit Halogenstablampe R7s und erhalten Sie 25% (max. CHF 100.–) beim Kauf einer neuen LED-Leuchte.

Start

Halogen-Leuchte R7s entsorgen

Halogen-Leuchte R7s entsorgen

Entsorgen Sie Ihre alte Halogen-Leuchte mit R7s-Fassung an einer Sammelstelle oder im Fachgeschäft. Halten Sie den Moment der Entsorgung mit einem Foto fest.

Die R7s-Halogen-Lampen weisen je nach Länge verschiedene elektrische Leistungen auf.

Die R7s-Halogen-Lampen weisen je nach Länge verschiedene elektrische Leistungen auf.
Stehleuchte mit Leselampe

Beispiele von akzeptierten Fotos

Entsorgung einer Stehleuchte Entsorgung einer Stehleuchte Entsorgung einer Stehleuchte Entsorgung einer Stehleuchte
Weiter

Neue LED-Leuchte kaufen

Neue LED-Leuchte kaufen

Kaufen Sie eine neue, effiziente LED-Leuchte und fotografieren Sie die Quittung. Es werden nur Leuchten ab einem Kaufpreis von CHF 100.– unterstützt.

Die Leistung wird in Watt oder W angegeben (manchmal auch in kWh/1000h). Diese Angabe finden sie auf der Etikette der Leuchte oder in der Produktebeschreibung. Für Leuchten ohne fest eingebaute LED, können 7 Watt pro Schraubfassung angenommen werden. Eine LED-Stehleuchte benötigt etwa 12 W – 40 W.

Beispiele von Quittungen

Entsorgung einer Stehleuchte Entsorgung einer Stehleuchte Entsorgung einer Stehleuchte Entsorgung einer Stehleuchte
Weiter

25% (max. CHF 100.–) kassieren

25% (max. CHF 100.–) kassieren

Das ist der voraussichtliche Betrag, den Sie erhalten. Er beträgt 25% des Kaufpreises der neuen Leuchte, aber max. CHF 100.–.

Wenn Sie auf ‹speichern› klicken, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, um sich später nach Bedarf einzuloggen. Damit können Sie Ihre Daten vervollständigen und den aktuellen Status Ihres Gesuches abfragen.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich zur Authentifizierung und für die Kommunikation zwischen Ihnen und ‹alledin› verwendet. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

Die IBAN-Nummer finden Sie auf Ihrer Bankkarte. Sie fängt mit ‹CH› an und besteht aus 21 Zahlen und Buchstaben. Wichtig: Für die erfolgreiche Auszahlung müssen die Angaben für Name (oder Firma) und Ort mit dem Kontoinhaber übereinstimmen.

Wenn Sie auf ‹speichern› klicken, werden Ihre Angaben geprüft. Gleichzeitig erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, um sich später nach Bedarf einzuloggen. Damit können Sie ihre Daten vervollständigen und den aktuellen Status Ihres Gesuches abfragen. Mit ‹senden› wird Ihr Antrag eingereicht. Wichtig: Sie können ihn nicht mehr bearbeiten.